Planänderung an der Jahnhalle?

Ein schöner Aspekt am Konzept Bewegungslandschaft Jahnhallen-Areal ist, dass man bei Regen einen trockenen Unterstand findet. So taten es kurzer Hand die Teilnehmerinnen des Veranstaltungsangebotes „Denk mal!“ vom Museum Unterwegs Meißen e.V und zauberten am vergangenen Wochenende ein kleines Kunstwerk. Sieht so bald der Jahnhallen-Innenraum aus?

Während dessen stifteten die „Großen“ wiedermal etwas Zeit und bearbeiteten das Jahnhallen-Areal an verschiedenen Stellen. Bodenplatten und Heizkörper fielen. Dem Regen trotzend, gärtnerten einige Teilnehmer mit Daniel Bahrmann am „Land-Art“ – Bäume und Sträucher wurden gepflanzt, sowie die Schotterfläche unterhalb der Slackline-Anlage neu bedeckt und besät. Mit etwas Geduld und Schonung wird ein schöner Rasen gedeihen. Also schonmal vorab vielen Dank für Ihre/eure Achtsamkeit!

Die nächsten Arbeitseinsätze („Aktionstage“) finden am 22. Juni und 17.August von 9:00 bis 17:00 statt.