99 Funken – Rettung für die Jahnhalle

Der Schwamm muss raus! Die Jahnhalle in Meißen war seit 1895 Symbol für Sport und Bewegung. Wegen Hausschwammbefall ist sie seit 2005 geschlossen. Die Bürgerstiftung Meißen will das ändern und die Jahnhalle als Bewegungslandschaft wieder öffnen.
Dafür läuft derzeit eine Crowdfundig-Aktion. Jeder Euro hilft die Sanierung der Jahnhalle voranzubringen.

Zum Crowdfunding geht es hier!

Benefizkonzert Falkenberg am 18. August

Am 18. August 2018 um 17.00 Uhr gibt IC Falkenberg (ehemaliger Oststar und zeitweiliger Frontmann von Stern Meißen) in der Johanneskirche Meißen-Cölln ein Benefizkonzert!
Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Der Erlös kommt zu einem Drittel der Bürgerstiftung Meißen zu Gute!

 

Lange Nacht der Kunst, Kultur und Architektur 2018

Am 18. August 2018 findet die Lange Nacht der Kunst, Kultur und Architektur in Meißen statt.

Vom 18 bis 23 Uhr ist auch die Jahnhalle geöffnet. Um 19 Uhr gibt es die Lesung „Findet den Schneckenönig“ mit Dr. Dr. h.c. Norbert Herrmann. Nähere Infos gibt es im Flyer.

Darüber hinaus gibt es Informationen zum ESF-Projekt „Meißen bewegt sich“ und eine Ideensammlung.

„Der Schwamm muss raus!“

Dank des großen Engagements zahlreicher Helferinnen und Helfer wurde die Jahnhalle in den letzten Wochen bei mehreren Arbeitseinsätzen für die Hausschwammsanierung vorbereitet.

Was jetzt noch fehlt ist schlicht und einfach Geld. Jeder Euro hilft, das Projekt „Bewegungslandschaft Jahnhallen-Areal“ voran zu bringen! Den Spendenaufrauf finden sie hier.