Unser MobiLe steht in den Startlöchern

Endlich wollen wir unser seit längerem angedachtes Projekt praktisch umsetzen: Ein Spielmobil für Meißen zur Förderung von Bewegung, Spiel und bewegtem Lernen.

Dieses MobiLe wird zunächst ab dem 6. Juli immer montags von 16 bis 18 Uhr im Käthe-Kollwitz-Park Bewegungsspiele und Entdeckeraufgaben rund um das Thema „Bäume“ für alle Interessierten anbieten.

Hier wollen wir Anreiz zur Bewegung schaffen und auf niederschwelliger Ebene Wissen vermitteln, um damit Familien, Schulen und Einrichtungen der offenen Jugendhilfe während der anstrengenden Zeit des Homeschoolings und darüber hinaus zu unterstützen.

Also sagt es weiter, kommt vorbei und entdeckt euren Park auf Stelzen und mit Becherlupen!

Einen Flyer dazu findet ihr hier.

Die Teilnahme ist kostenlos, da die Veranstaltung im Rahmen des Projekts „Meißen bewegt sich“ vom Europäischen Sozialfonds und dem Freistaat Sachsen gefördert wird!

Neuer #Slackline Kurs im Juni

Die Slacklines auf dem Jahnhallen-Areal sind wieder gespannt. Höchste Zeit also für den neuen Slackline-Kurs!

Trau dich, komm vorbei und finde heraus, wie weit du gehen kannst!

Ab 4. Juni immer donnerstags von 16:30 Uhr bis 18 Uhr für alle Seiltänzer/innen ab 10 Jahren.

Die Teilnahme ist kostenlos, da die Veranstaltung im Rahmen des Projekts „Meißen bewegt sich“ vom Europäischen Sozialfonds und dem Freistaat Sachsen gefördert wird!

Vorkenntnisse sind nicht nötig.
Bringt, wenn möglich, ein Mitglied eures Hausstands für Hilfestellungen mit.

Die geltenden Hygiene-Regeln findet ihr hier.


Um Anmeldung wird gebeten unter info@buergerstiftung-meissen.de oder 03521 4200564.

Open-Air-Yoga an der Jahnhalle

Was kann man an einem sonnigen Sonntagvormittag Schöneres machen als Yoga auf der nagelneuen Multisportanlage auf dem wunderbar grünen Jahnhallen-Areal?

Da fällt uns auch nichts ein!

Deshalb laden wir euch ab 24. Mai immer sonntags von 10 bis 11 Uhr zu einer dynamischen Yoga-Stunde mit Yogalehrerin Claudia Hoßner ein.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Also schnappt euch einfach eure Yoga-Matte, kommt vorbei und bewegt euch mit uns.

Wer noch nicht weiß, wo es zur Jahnhalle geht, der schaut am besten hier.

Bitte informiert euch hier über die geltenden Hygiene-Regeln und das Stattfinden der Veranstaltung bei Schlechtwetterlage.

Die Teilnahme ist kostenlos, da der Kurs im Rahmen des Projekts „Meißen bewegt sich“ vom Europäischen Sozialfonds und vom Freistaat Sachsen gefördert wird.

Bewegung zu Hause

Geschlossene Turnhallen und Sportplätze, Homeoffice, gesperrte Spielplätze und Betreuung und Beschulung der Kinder zu Hause: die Verbreitung des Corona-Virus und seine Folgen haben unser tägliches Leben auf den Kopf gestellt.

Vor allem Bewegung und Sport, ob allein oder in Gruppen, kommen nun häufig viel zu kurz.

„Meißen bewegt sich – zu Hause“ möchte das gern ändern und mit kleinen Bewegungs- und Entspannungsanregungen ab 23. März täglich per Mail eine Möglichkeit und einen Anreiz bieten, aufzuatmen, körperlich aktiv zu werden und dabei kurz auszubrechen aus diesem neuen chaotischen Alltag.

Für Kinder gibt es dabei mit „Meißens Kinder bewegen sich – zu Hause“ ein ganz eigenes Angebot, bei dem Justus und Justine die Kleineren zu Spiel und Sport animieren.

Meldet euch ganz einfach zum Mailverteiler an unter info@buergerstiftung-meissen.de und kommt zu Hause in Bewegung!

Die Teilnahme ist kostenlos! Weitere Informationen und Anmeldung unter info@buergerstiftung-meissen.de.

#Argumentation

Vorurteile, Diskriminierung und Demokratiefeindlichkeit können uns überall begegnen – auf der Arbeit, im Sportverein, im Stadtviertel oder in der eigenen Familie.
In unserem Workshop werden wir uns damit befassen, welche Strategien wir in Debatten nutzen, wie wir argumentieren und unter welchen Bedingungen wir mit Einzelpersonen ins Gespräch kommen können – und wann nicht. Zudem werden wir mit praktischen Übungen gemeinsam Handlungsoptionen für Situationen aus Ihrem Alltag erarbeiten.

„#Argumentation“ weiterlesen

#Stein am 21.09. und 05.10.

Was haben Sokrates und Günter Grass gemeinsam? Beide haben eine Ausbildung zum Steinmetz!
Doch was macht eigentlich ein Steinmetz?
In einem 2-tägigen Workshop mit Steinmetz Mario Reich gibt es Grundlegendes zum Berufsbild und zur Steinbearbeitung zu erfahren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen nicht nur, wie man mit Granit und Sandstein umgeht. Ganz praktisch wird das erworbene Wissen beim Bau eines steinerenen Balancierelements auf dem Jahnhallen-Areal angewendet.

„#Stein am 21.09. und 05.10.“ weiterlesen

#Holz #Sandkasten am 22. Juni und 06. Juli


Im Rahmen des ESF-Projektes „Meißen bewegt sich“ gibt Zimmerer Martin Jonasch einen Einblick in das Berufsbild des Zimmerers, Grundlagen der Holzbearbeitung und vieles, was noch in dessen Arbeitsbereich fällt.
Als gemeinsames praktisches Projekt entsteht unter sachkundiger Anleitung des Referenten ein Sandspielbereich, der auch langfristig als Spielgerät nutzbar ist.
Tipps für den Sandkastenbau im eigenen Garten inklusive.

„#Holz #Sandkasten am 22. Juni und 06. Juli“ weiterlesen

Wählen gehen! Wann, wie und warum?

Welche Wahlen finden am 26. Mai 2019 statt?
Wie kann ich wählen?
Warum lohnt es sich zur Wahl zu gehen?
Und was genau passiert eigentlich mit meiner Stimme?
Auf diese Fragen wollen wir gemeinsam mit Werner Rellecke (Referatsleiter in der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung) Antworten finden.

Referent? Werner Rellecke (Sächsische Landeszentrale für politische Bildung)
Wann? Donnerstag, 16. Mai, 18.30 Uhr
Wo? Gemeindesaal, Markt 10, 01662 Meißen


Teilnahme kostenlos!
Weitere Informationen unter www.buergerstiftung-meissen.de oder info@buergerstiftung-meissen.de

#Landschaft #kreativ #gestalten

Samen-Bomben und Guerilla-Gärtnern!
Hier geht es nicht um Nachbarschaftsstreit im Garten, sondern um Kreativität und Kunst!
Gemeinsam mit dem Künstler und Fotografen Daniel Bahrmann soll ein Land-Art-Projekt auf dem Jahnhallen-Areal entstehen.
Erste Ideen für die Umsetzung wurden bereits gesammelt. Im Workshop am 11. Mai sollen diese ausgebaut und umgesetzt werden.
„Bewaffnet“ mir Arbeitshandschuhen, Schaufel, Erde und jeder Menge Blumensamen gestalten wir das Außengelände der Jahnhalle, suchen besondere Blickbeziehungen, hervorgehobene Formen und vieles mehr. Der eigenen Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Unter der Anleitung von Daniel Bahrmann kann die eigenen Kreativität so entdeckt, umgesetzt und zu einzigartiger Land-Art gebündelt werden

Referent? Daniel Bahrmann (Künstler und Fotograf)
Wann? 11. Mai, 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Wo? Jahnhallen-Areal, Schreberstraße 5, 01662 Meißen

Teilnahme kostenlos!
Anmeldung bis 10. Mai unter info@buergerstiftung-meissen.de

„#Landschaft #kreativ #gestalten“ weiterlesen