Ziele und Aktivitäten

Eine Bürgerstiftung für Meißen

Die Bürgerstiftung Meißen ist eine gemeinnützige, rechtsfähige Stiftung, die im Oktober 2016 von 30 Stifterinnen und Stiftern initiiert wurde. Seither steigt die Zahl derjenigen stetig, die sich für Meißen engagieren wollen und darum ebenfalls Stifterinnen und Stifter werden. Allgemeine Merkmale von Bürgerstiftungen finden Sie hier.

Gemeinsam mehr bewegen

Die Bürgerstiftung Meißen ist eine gemeinnützige Einrichtung von Bürgern für Bürger in der Stadt Meißen. Sie will gleichsam bürgerschaftliches Engagement auslösen und unterstützen, Gemeinschaftssinn, sozialen Zusammenhalt, Chancengleichheit, Inklusion und Mitverantwortung der Bürger und Bürgerinnen in ihrer Stadt für ihre Stadt stärken. Damit trägt die Stiftung zu einer positiven und nachhaltigen Stadt- und Regionalentwicklung bei und bringt Meißen auf vielfältige Weise in Bewegung.

Bewegung durch Begegnung

Die Bürgerstiftung Meißen führt Menschen zusammen, die sich aktiv als Stifter, Spender und Zeitstifter engagieren wollen. Eine Stadt kommt in Bewegung, wenn ihre Bürgerinnen und Bürger Wissen, Ideen und Erfahrungen teilen und sich begegnen.