„Der Schwamm muss raus!“

Dank des großen Engagements zahlreicher Helferinnen und Helfer wurde die Jahnhalle in den letzten Wochen bei mehreren Arbeitseinsätzen für die Hausschwammsanierung vorbereitet.

Was jetzt noch fehlt ist schlicht und einfach Geld. Jeder Euro hilft, das Projekt „Bewegungslandschaft Jahnhallen-Areal“ voran zu bringen! Den Spendenaufrauf finden sie hier.

Bürgerstiftung besetzt Losbude

Ab 27. November gibt es auf dem Meißner Weihnachtsmarkt wieder Lose für einen guten Zweck.

Der Reinerlös der Lotterie kommt in diesem Jahr der Bürgerstiftung Meißen für die Umsetzung der Pläne zur Gestaltung rund um das Jahnhallen-Areal zu Gute. Je mehr Lose verkauft werden, desto höher fällt also die Unterstützung für das Jahnhallen-Areal aus.

Fleißige Losverkäufer (Stifter und Freunde der Jahnhalle) sitzen daher bis zum 17. Dezember täglich von 11 bis 18 Uhr in der Losbude auf dem Weihnachtsmarkt und hoffen auf zahlreiche Loskäufer. Ein Los kostet 2 €. Ab dem 1. Dezember ist täglich ein Preis im Wert von mindestens 150 € zu gewinnen.

„Bürgerstiftung besetzt Losbude“ weiterlesen

Erfolgreiche Einsätze an der Jahnhalle

Zu den letzten beiden Arbeitseinsätzen an der Jahnhalle, am 04.11 und 18.11. waren insgesamt 42 Helfer in der Jahnhalle im Einsatz und haben in Summe 252 Arbeitsstunden geleistet.

IMG_8043
Dabei wurden Halle und Nebenräume von zerstörten Einbauten, Bauschutt und Müll beräumt und die Fenster provisorisch verschlossen. Fußbodenplatten wurden herausgeschraubt und alte Tapete abgezogen. Außerdem konnte bereits der komplette Dachboden von alter Dämmwolle befreit werden. Dank zweier Hebebühnen der Firmen Dachdecker Heinitz und Quaas Hebebühnen wurden die Dachrinnen von Wildwuchs beräumt.
Die Halle ist nun winterfest.

Zu dem wurden in den letzten Wochen Ideen für die weitere Planung spezifiziert.

Herzlichen Dank allen, die mitgemacht haben!

Unterwegs mit Justus und Justine

Am 05. und 19. November finden in den Räumen des Kulturvereines auf der Rosengasse 7 in Meißen jeweils von 10:00 – 15:00 Uhr zwei Aktionstage statt, an denen Meißner Bürger*innen eine Ideenwerkstatt für die Gestaltung von möglichen Stationen auf den Justusstufen planen können.

Diese spannenden Veranstaltungstage wurden durch die Bürgerstiftung in Zusammenarbeit mit der zukunftswerkstatt dresden durchgeführt.

Gefördert wurde das Ganze durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogrammes DEMOKRATIE LEBEN.

Die Bürgerstiftung Meißen ist rechtsfähig!


Notice: Array to string conversion in /var/www/web25859568/html/wp-content/plugins/carousel-without-jetpack/carousel/jetpack-carousel.php on line 252

Notice: Array to string conversion in /var/www/web25859568/html/wp-content/plugins/carousel-without-jetpack/carousel/jetpack-carousel.php on line 252

Bisher bestand die Bürgerstiftung Meißen als Treuhandstiftung unter dem Dach der Dresdner Bürgerstiftung. Nun ist sie rechtsfähig. Am 30. September 2017 übergab die Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst Dr. Eva-Maria Stange die Stiftungsurkunde im Rahmen des 14. Sächsischen Stiftungstages.

Als rechtsfähige Stiftung hat die Bürgerstiftung die Jahnhalle entsprechend des Stadtratsbeschlusses vom 29.03.2017 für 1 € erworben. Erste Arbeiten an der Halle sind in Planung. Bald kann es losgehen!