Picknickkonzert am 2. September

Ein karibisch-beschwingter Konzert-Nachmittag für Klein und Groß. Entspannte Eltern und tanzende Kinder zum Duft von frischem Kaffee – was will man mehr? Picknickkorb und Decke eingepackt und ab auf Wiese und Spielplatz an der Jahnhalle. Dabei ist ab 16 Uhr nicht nur zuhören, sondern auch mitmachen angesagt.
Nach dem Familienkonzert am Nachmittag wird es gegen Abend nochmal so richtig loungig für einen Wein auf der Picknickdecke oder ein Tänzchen zur den Salsa- und Bossa Nova-Klängen der Band. Um 18 Uhr startet der Sundowner-Latin-Jazz von „Tumba-ito“ zum Chillen oder Schwoofen.

Für das leibliche Wohl sorgt vor Ort die „Gute Luise – Bioladen Meißen“ mit Kaffee, Kaltgetränken, Wein und Snacks. Der Umwelt zu Liebe bringen Sie dafür gerne eigene Trinkgefäße mit.

Der Eintritt ist kostenfrei.

Für eine Regenvariante ist gesorgt. Sie wird vor Ort ausgeschildert.

Wann? Freitag, den 2. September
Was? 16 Uhr Café Cubano Familienkonzert mit der Band „Tumba-ito“
18 Uhr „Tumba-ito“ live
Außerdem? Verpflegungsangebot durch „Gute Luise – Bioladen Meißen“
Wo? Jahnhallen-Areal Meißen, Schreberstraße 37, 01662 Meißen

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Kultursommers in Kooperation mit der Stadt Meißen statt. Sie wird gefördert durch die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt.