Gemeinsam mehr bewegen

Dass sich gemeinsam mehr bewegen lässt, hat unser erstes Bewegungsfest in der Meißner Innenstadt am 8. April 2017 gezeigt. 13 Vereinen gelang es mit rund 200 Besuchern ein bisschen mehr Bewegung in die Innenstadt zu bringen. Das möchten wir forstetzen und Sie einladen daran mitzuwirken.

Werden auch Sie Stifter, um den Start für die Sanierung der Jahnhalle und für die Umsetzung der geplanten Bewegungslandschaft auf dem Jahnhallen-Areal zu ermöglichen. Lassen Sie sich anstiften!

„Gemeinsam mehr bewegen“ weiterlesen

Meißen in Bewegung

Das erste Bewegungsfest der Bürgerstiftung Meißen ist nun Geschichte. Rund 200 große und kleine Meißnerinnen und Meißner waren am vergangenen Samstag (08.04.2017) in der Innenstadt unterwegs. Sie probierten sich an den 13 Bewegungsstationen, die Meißner Vereine und weitere Engagierte mit großer Motivation auf die Beine gestellt hatten, aus. Das machte allen Beteiligten sichtlich viel Spaß, wie auf den Fotos zu sehen ist.

Stiftungsgründung

Bewerbungsabgabe

Unsere Homepage ist nun seit fast einem Jahr online. Nach einiger Vorbereitung konnte nun die Bürgerstiftung Meißen tatsächlich gegründet werden. Rund um die Stiftungsgründung am 27. Oktober gab es ein sportliches und kulturelles Rahmenprogramm, alle Stifter haben die Gründungsdokumente unterzeichnet und der Stiftungsrat wurde gewählt.

Nun geht es ohne „i.G.“ mit viel Motivation weiter. Die neue Bewerbung für das Jahnhallen-Areal ist abgegeben und wir sind gespannt auf die Entscheidung des Stadtrates.

Stiftungsgründung und „Bewerbung die Dritte“

Die Bürgerstiftung Meißen wird am 27. Oktober 2016 gegründet. Zur Gründung sind alle Stifter und Interessierte um 19.00 Uhr in die LOGE Meißen (Leipziger Str. 30) eingeladen!

Nachdem die Jahnhalle Meißen erneut ausgeschrieben wurde, wird sich die gegründete Bürgerstiftung dann auch erneute bewerben.  Wir hoffen natürlich auf den Zuschlag, damit es bald losgehen kann!

Einladung zum Vortrag

Begegnung durch Bewegung, Ideen für die Jahnhalle

27.04.2016, 19.00 Uhr

Saal im Roten Haus, Nossener Str. 46, Meißen (Eintritt frei)

Im Vortrag werden Hintergründe und praktische Umsetzung einer Bewegungslandschaft, wie sie die Bürgerstiftung Meißen i.G. auf dem Jahnhallen-Areal initiieren möchte, am Beispiel des Baseler Schützenmattparks aufgezeigt.

Weiter Infos unter http://www.hopp-la.ch/de

Plakat zum Vortrag